Blueprints for 

Zen-Practice

Einzigartige Dialoge mit europäischen Zen-Meistern über die Praxis des Zen.

Zwölf europäische Zen-Meister und -Meisterinnen antworten in diesem Film auf spirituelle Fragen über Erleuchtung, Überwindung des Leidens, die Beschaffenheit unseres Egos und die Praxis der Zen-Meditation in den verschiedenen Traditionen. Ein Film der einen Überblick über die Zen-Landschaft in Deutschland und Europa gibt und die unterschiedlichen Lehrmethoden zeigt.

Trailer zum Film Blueprints for Zen-Practice

Der Film wird kostenlos auf YouTube veröffentlicht.

Dieser Film entstand im Sommer 2019 als sich der Zen-Mönch Thorsten Heisan Schäffer auf eine Reise machte, um verschiedene europäische Zen-Meister zu besuchen und zu interviewen. Allen Lehrern und Lehrerinnen wurden die selben neun Fragen, die Lehre des Zen betreffend, gestellt. Unter anderem wurden folgende Lehrer interviewt denen wir zutiefst dankbar sind:

Roland Yuno Rech, Alexander Proraj, Olivier Reigen Wangh-Genh, Doris Zölls, Christoph Hatlapa, Olaf Muho Nölke, Harry Teske, Dirk Künne und viele weitere. All diesen Menschen gebührt unser Respekt und unsere Anerkennung für ihre Lebenswerke und ihr Handeln in dieser Welt zum Wohle aller Wesen. Die Arbeit an diesem Filmprojekt wurde von allen Beteiligten ehrenamtlich übernommen. Ein solches Filmprojekt wird aber nicht nur von persönlichem Engagement getragen.

Die Kosten für die Erstellung und Produktion ist von Spenden abhängig. Neben dem Film sollen die gesamten Interviews darüber hinaus als Buch veröffentlicht werden. Aus diesem Grund benötigen wir Spenden, um die Arbeit fortsetzen zu können.

Wenn Du Deine Wertschätzung für diese Arbeit zeigen möchtest, kannst Du uns gerne eine Spende zukommen lassen. Die Spenden für dieses Filmprojekt werden ausschließlich für die entstandenen Kosten und darüber hinaus für die Veröffentlichung des Buchprojektes sowie die Verbreitung des Films genutzt.

BLUEPRINTS FOR ZEN-PRACTICE

Der Film wird kostenlos auf YouTube veröffentlicht.

Interviews mit den verschiedenen Zen-Meistern

Die Antworten der verschiedenen Lehrer und Lehrerinnen mussten für den Film gekürzt werden. Um die gesamten Antworten und Aussagen aber nicht zu verwerfen, soll Ende diesen Jahres ein Buch mit allen Interviews in Gesamtlänge veröffentlicht werden.

Für die Abschrift der Interviews und die Veröffentlichung des Buches sind wir auf Spenden angewiesen. Wir danken allen Menschen die dieses Projekt bisher unterstützt und getragen haben. 

Wenn auch Du die Veröffentlichung des Films sowie des Buches "Blueprints for Zen-Practice" unterstützen möchtest, sind wir für jede Spende dankbar. Mag der Beitrag jedes Einzelnen auch noch so klein sein, gibt uns die Summe an Spenden jedoch die Möglichkeit, dieses Projekt fortzusetzen.

BUCH ZUM FILM

Mit allen Interviews in voller Länge und Zusatz-Kapiteln


Das Buch zum Film „Blueprints for Zen-Practice“ enthält alle Interviews mit den verschiedenen Lehrern und Lehrerinnen in voller Länge. Ein inspirierendes Buch voller Antworten auf die zentralen Fragen des Lebens und die Grundlagen der Zen-Lehre.

Die Interviews und Antworten der Zen-Meister geben Suchenden einen Einblick in die faszinierende Lehre des Zen und dienen als Blaupause für die eigne Praxis. Da für den Film die Länge der Interviews geschnitten werden musste entstand die Idee zu diesem Buch.

Allerdings benötigt die Abschrift und die Veröffentlichung dieses Buches auch finanzielle Mittel. Aus diesem Grund sind wir auf Spenden angewiesen und hoffen auf Deinen Beitrag.

Das Buch soll Ende des Jahres veröffentlicht werden. Du kannst das Buch bereits jetzt unverbindlich und kostenlos vorbestellen.

9 Fragen 9 Antworten

Die folgenden 9 Fragen wurden allen Zen-Meistern gestellt:

1. Wer bist du?

2. Was ist Erleuchtung? Was ist Erwachen?

3. Benötigt dieses Erwachen irgendwelche Voraussetzungen?

4. Was ist Zazen und wie praktiziert man es?

5. Wie können wir als Mensch das Leiden überwinden?

6. Was bedeutet "Das Ego zu überwinden"?

7. Was bedeutet Hingabe im Zen-Buddhismus?

8. Wie praktiziert man Zen im Alltag?

9. Was ist dein wichtiger aber kurzer Hinweis für Praktizierende?

WERTSCHÄTZUNG ZEIGEN

Der Film wird kostenlos auf YouTube veröffentlicht, damit möglichst viele Menschen in Kontakt mit den Inhalten und der Lehre des Zen kommen können. Wenn Du das Filmprojekt und die Veröffentlichung des Buches "Blutprints for Zen-Practice" unterstützen möchtest, freuen wir uns über Deinen Beitrag: